Wer sind wir?

Die Bravehearts wurden im Jahr 2010 von Jörg Oberle und Sascha Appel ins Leben gerufen und sind eine Gruppe von Männer und Frauen – zum Teil bekannt aus Sport, Musik und Filmbusiness, die an außergewöhnlichen Sportevents teilnimmt, um sich „für den guten Zweck“ an körperliche Grenzen zu bringen!

Mehr erfahren

Mitglieder

Norman Bücher

Extremsportler, Extremläufer

Aktuelles

Rad am Ring

30.07.2016

Für alle diejenigen die sich dafür interessieren was hier bei Rad am Ring los ist...

30.07.2016
Für alle diejenigen die sich dafür interessieren was hier bei Rad am Ring los ist werden Jörg und Jörg um 22 Uhr live vom Ring berichten! Also nicht verpassen und am Start sein!

4 Tage vor dem legendären Rad am Ring, DAS 24 Stunden Rad Rennen auf der berüchtigten...

27.07.2016
4 Tage vor dem legendären Rad am Ring, DAS 24 Stunden Rad Rennen auf der berüchtigten Nordschleife, dürfen wir euch unseren diesjährigen Schirmherr vorstellen. Viele von euch kennen Ihn aus dem Fernsehen und wenn ihr ihn Live erleben wollt dann kommt ihr am besten am Samstag in die Eifel zu Rad am Ring. Jörg Rohde von "Alles was zählt" wird unsere Jungs hautnah an der Strecke unterstützen und nicht nur die Daumen drücken sondern auch noch den Jungs vor Ort zur Hand gehen. Wir haben ihn gefragt warum er sie unterstützt? das ist seine Antwort: +++ Die Frage ist nicht warum ich die Jungs unterstütze, sondern warum ich sie nicht unterstützen sollte! 2 Jungs fahren 24 Stunden mit dem Rennrad auf der Nordschleife gegen 11000 andere Sportler, trainieren seit Monaten wie die Verrückten und kommen dann auf die Idee das ganze nicht für sich und das ego zu machen sondern wollen einen Mehrwert schaffen und für den guten Zweck fahren! Zwei junge Sportler mit Soviel Leidenschaft und Verantwortungsbewusstsein müssen unterstützt werden! +++ Wo ihr Jörg vor Ort finden könnt werden wir noch bekannt geben! Also haltet unsere Seite im Auge ;-) Wenn ihr uns und das Projekt von Jörg unterstützen möchtet dann spendet bitte auf folgendes Spendenkonto. Konto-Nummer: 11706827 Bankleitzahl: 795 500 00 IBAN: DE28795500000011706827 BIC: BYLADEM1ASA Inhaber: Bravehearts - Activities for Charity e.V. Wohin gehen eure Spenden? Jörg und die Jungs möchten gerne www.krebskrankekinder-koeln.de unterstützen. Wir werden dafür sorgen das jeder Cent dort auch ankommt. Livevideo vom Ring gibt es am Samstag um 15 Uhr hier auf unserer Seite, Jörg ist da sicher auch dabei :-) Euerer BHC Team

Auf gehts....... Maxi und Josh steigen am Samstag bei Rad am Ring für die Bravehearts-Charity...

27.07.2016
Auf gehts....... Maxi und Josh steigen am Samstag bei Rad am Ring für die Bravehearts-Charity aufs Rad und wollen beim krassen 24 Stunden Rennen aufs Treppchen fahren. Wir wünschen starke Beine und gutes Durchhalten.

Unser Team steht! Josh und Maxi starten in diesem Jahr beim legendären RAD AM RING...

17.06.2016
Unser Team steht! Josh und Maxi starten in diesem Jahr beim legendären RAD AM RING und fahren 24 Stunden auf der Nordschleife. Das wird ein Hammer Event gerade richtig und nach dem Geschmack der Bravehearts-Charity. ***TEXT von radamring.de*** Ab „Breidscheid" wird's dann für rund vier Kilometer ernst. Über „Ex-Mühle" und „Bergwerk" geht's in den Streckenabschnitt „Klostertal", und der hat's in sich. Ganz langsam hebt sich der Asphalt und suggeriert leichtes Spiel. Aber mit jedem Meter wächst die Steigung. Vom legendären „Karussell" bis zur „Hohen Acht" wird ein Spitzenwert von rund 17 Prozent erzielt. Spätestens hier wird jedem klar, dass die Nordschleife auch bei Radfahrern zu Recht respektvoll „Grüne Hölle" genannt wird. „Wippermann", „Eschbach", „Brünnchen", „Pflanzgarten", das ist trotz kurvigem Auf und Ab wieder eher harmlos. Über „Schwalbenschwanz" und „Galgenkopf" führt der Kurs dann auf die lange Gerade namens „Döttinger Höhe". An deren Ende trennt nur noch die Schikane „Hohenrain" die Radler von der Start- & Zielgeraden des Grand-Prix-Kurses. Tribünen und Boxenanlage wachsen aus dem Boden. Über 4500 Teilnehmer haben am Streckenrand ihre teilweise luxuriösen Lager aufgeschlagen und schaffen eine einzigartige Atmosphäre. Und dahinter öffnet sich für eine weitere Runde das Tor zur „Grünen Hölle" *** Wenn das nicht WAHNSINN ist! Wir freuen uns bald weitere Neuigkeiten bekannt zu geben und wünschen euch ein tolles Wochenende und bleibt gesund. Das Team der BHC

Sehenswert